R²-JazzCube - Hans Lüdemann: "das reale klavier"

DruckenDrucken
Datum: 
Mittwoch, 26. April 2017
Zeit: 
20:00
Ort: 
Buchhandlung R² / Holzgasse 45 / D-53721 Siegburg / T 02241.8667170

 

Das aktuelle, vierte Solo-Album von Hans Lüdemann, »das reale Klavier«, zeigt die gereifte und virtuose Kunst eines großen Improvisators und eine eigene Handschrift und Klangwelt als Komponist und Pianist, der rhythmische Energie, Polyrhythmik und Polyphonie mit feinstem Gespür für Klang und Farbe verbindet. Besonders ausgeprägt ist Lüdemanns Sinn für Melodik, der etwa in dem Stück »Arabesque« zum Ausdruck kommt, das er als Auftragswerk für Steinway & Sons komponiert hat. Doch Lüdemann erweitert den akustischen Piano-Klang mit den Klaviersamples seines »virtual piano«. Damit eröffnet er dem Klavier neue Räume zwischen den Tasten und hinter den Tönen und schafft ein zeitgenössisches Klangbild, bei dem elektronische Elemente mit dem Klavierklang verschmelzen und er so mit verschiedenen Ebenen von Realität spielen kann. 2015 stellte Lüdemann »das reale Klavier« in der Kölner Oper vor als eine Hommage an das Jubiläum des »Köln concert«, 2016 folgten Solokonzerte in New York City und beim Klavier-Marathon in München. Hans Lüdemann wurde bezeichnet als »einer der eigenwilligsten und ausdrucksstärksten europäischen Pianisten« (Jazzpodium) oder als »einer der grossen Pianisten des zeitgenössischen Jazz« (Hessischer Rundfunk), das aktuelle Album wurde für den »Deutschen Schallplattenpreis 2016« nominiert.

Preis: 
16,- Euro (Karten und -vorbestellung ab jetzt in der Buchhandlung 02241.8667170)